Referenzen weltweit

Solarpark Aldersbach

Solarpark in Aldersbach

Peak-Leistung 2,75 MW

Baujahr 2010

Überblick

Der Solarpark Aldersbach liegt in der sonnenscheinreichsten Gegend Deutschlands. Mit seinen 13.000 auf einer Gesamtfläche von 7 ha montierten Modulen, nahm er fristgerecht im September 2010 vollständig den Betrieb auf und erreicht eine Peak-Leistung von 2,75 MW.

Bilder von der Bauphase bis zur Fertigstellung

Klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder, um die Fotografien vergrößert zu betrachten.

  • Generator Anschlusskasten
  • Anlieferung Megawatt-Station
  • Anheben der Megawatt-Station
  • Die Zentralwechselrichter
  • Aufstellung der Megawatt-Station
  • Transport der Unterkonstruktion
  • Transport von Kabeltrommeln
  • Verkabelung im Erdreich
  • Die fertiggestellte Unterkonstruktion
  • Megawatt-Station vor dem Anschluss
  • Abgeschlossener Zaunbau
  • Modulmontage abgeschlossen
  • Luftbild 1
  • Luftbild 2

Weitere Informationen

Die Sparkasse Rottal-Inn übernahm die langfristige Finanzierung. Der Solarpark Aldersbach dient der EEPro GmbH derzeit als heimatnahes Referenzprojekt.

Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Anschrift

EEPro GmbH
Marktplatz 41
94436 Simbach b. Landau

Ansprechpartner

Jan Kiermaier
Geschäftsführer
Staatl. gepr. Elektrotechniker

Telefon, Fax & E-Mail

Tel. +49 9954-700193-0
Fax +49 9954-700193-9
info@eepro.de