Unternehmen

Unsere erste Dachanlage in Südafrika geht in Betrieb

Die südafrikanische Tochtergesellschaft der EEPro GmbH, EEPro Renewable Energy Projects (Pty) Ltd, hat ihre erste PV-Anlage im April 2014 erfolgreich in Betrieb genommen. 

Die Anlage befindet sich im Industriegebiet Germiston, Johannesburg, und produziert Energie für ein börsennotiertes Unternehmen, das auf Lagerhaltung spezialisiert ist. 

Der erzeugte Strom der 165,88 kWp PV-Anlage wird vollständig vom Unternehmen verbraucht. Eine Rückspeisung ins Stromnetz ist nach aktueller Rechtslage nicht erlaubt. Das Unternehmen hat mit unserem Kunden einen privaten Stromabnahmevertrag geschlossen, da es noch keinen Einspeisetarif für Anlagen außerhalb des IPP-Programmes gibt. Die Anlage wird ca. 300 000 kWh im Jahr produzieren. 

Durch die Anlage werden täglich 868 kg CO2-Emissionen eingespart. Errichtung und Anschluss der Anlage dauerten 4 Wochen. EEPro wird auch die nächsten 20 Jahre die Photovoltaikanlage im Rahmen eines Wartungsvertrages betreuen.

Die Anlage besteht aus 638 Stück 260W-Modulen vom Hersteller Renesola, die mit Hilfe der Unterkonstruktion von Schletter Montagesystemen installiert wurden. 6 Stück SMA STP 20000TL-EE und 2 Stück SMA STP 17000 TL-10 Wechselrichter sind verbaut worden.